Scanstrecken

Erhalten Sie in kurzer Zeit ein hohes Aufkommen an papierhaften Belegen, so ist eine auf Ihre Bedarfe konfigurierte Scanstrecke der optimale Einstieg zur digitalen Weiterverarbeitung.

Warum heutzutage überhaupt noch scannen?

Trotz zunehmender Digitalisierung von Geschäftsprozessen gibt es nach wie vor ein hohes Aufkommen an papierhafter Informationsübermittlung wie beispielsweise Retourenscheine im Online-Versand, in Form von Versicherungs- oder Bankunterlagen, Rechnungen, Lieferscheine, etc.


Scannen ist daher die „Brücke“ zur Digitalisierung von Prozessen, deren Informationsinput aus Papierbelegen kommt.

Beim Scannen sind drei Fragen besonders relevant:

Worauf kommt es bei der richtigen Dimensionierung an?

Multifunktionsgerät oder Hochleistungsscanner?

Welche Rolle spielt beim Prozess die eingesetzte Software?

Scanner ist nicht gleich Scanner

Natürlich bieten wir für alle gängigen Scanner der führenden Hersteller die passende Software, um Scanstrecken hoch performant aufzubauen. Sollten Sie dennoch Bedarf haben, machen wir Ihnen zusammen mit unserem Partner InoTec ein passendens Angebot zu Ihrem Scanaufkommen.

Die InoTec GmbH aus Wölfersheim ist der führende deutsche Hersteller von Hochleistungs Scannern. Die SCAMAX®-Produkte kommen zum Einsatz, wo Belegvolumina im vier- bis sechsstelligen Bereich in kurzer Zeit oder taggleich bewältigt werden müssen.